TEAMS – Eigene Hintergrundeffekte anzeigen

Leider hat Microsoft in der neuen Funktion der Hintergr√ľnde w√§hrend eines Meetings (noch) keine Funktion eingebaut f√ľr eigene Hintergr√ľnde.

Aber es gibt einen einfachen Workaround.

Dazu öffnet man den Datei-Explorer-Fenster und gibt oben in der Navigationsleiste (1) den Pfad %Appdata%\Microsoft\Teams\Backgrounds ein.

Anschlie√üend wechselt man in den Ordner Uploads und kopiert dort seine eigenen Hintergr√ľnde rein (2).

Fertig! Ab sofort k√∂nnen Sie in Team-Meeting ihre eigenen Hintergr√ľnde ohne Zusatzsoftware wie XSPLIT VCAM verwenden. Die Zeit der W√§schest√§nder, der durchlaufenden Personen, des nicht aufger√§umten B√ľros im Hintergrund, sind nun endg√ľltig Vergangenheit.

Viel Spaß in den nächsten Meetings!

Kleines Update
F√ľr MAC-Benutzer lautet der Pfad /users/nutzername/Library/Application Support/Microsoft/Teams/Backgrounds/Uploads

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr dar√ľber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .