TEAMS – Neue Funktion: Hintergrundeffekte anzeigen

Lange haben die TEAMS-Anwender darauf gewartet und rechtzeitig in der Covid-19-Zeit ist das Feature der Hintergründe für ein Team-Meeting endlich verfügbar.

Wer im Home Office sitzt und nicht mehr sein Zimmer präsentieren will, klickt im Meeting auf die (magischen) 3 Punkte und wählt dort Hintergrundeffekte anzeigen aus.

Hintergrund setzen in einem Meeting

Nun kann im rechten Teil aus verschiedenen Hintergründen gewählt werden.

Diese Hintergründe stammen von Microsoft. Möchte man eigene Hintergründe hinterlegen, muss man (noch) zu Workaround greifen.

Wie man eigene Hintergründe hinterlegt ist in diesem Blog-Beitrag beschrieben.

Viel Spaß mit der neuen Funktion!

Kommentar (1)

  • TEAMS – Eigene Hintergrundeffekte anzeigen – DEROUTLOOKER365 | Profiwissen zu Azure, Office 365, OneNote, Outlook | Seminare – Tipps & Tricks – Videos – Blog – Newsletter – Service || 15. April 2020

    […] hat Microsoft in der neuen Funktion der Hintergründe während eines Meetings (noch) keine Funktion eingebaut für eigene […]

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .