TEAMS | Systemaudio/Ton übertragen

In einem TEAM-Meeting in Teams wollte ein Kunde ein Video mit den Teilnehmern teilen. Das Teilen war überhaupt kein Problem. Aber das Video hatte bei den Teilnehmern leider keinen Ton. Blöd. Wie sagte der Kunde so schön: Microsoft kann das halt nicht, Zoom ist viel besser.

Konnte meinen Kunden nun eines besseren belehren. Wenn man in Teams „richtig“ teilt, wird auch der Ton, das Systemaudio übertragen.

So geht TEILEN in Teams richtig

Systemaudio für das Teilen aktivieren

1. Klicken Sie, wie sie es gewohnt sind, auf die Schaltfläche Teilen (1).

2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Systemaudio einschließen (2).

3. Anschließend wählen Sie den Bildschirm, das Programm, die Powerpoint oder das Video (3), welches Sie den Teilnehmern präsentieren wollen. Nun wird der Systemaudio, der Ton des Videos oder andere Töne mitübertragen.

So einfach kann „teamsen“ mit Microsoft Team sein.

Kommentar (3)

  • Martina| 28. August 2020

    Hallo,

    ich nutze Windows 7. Nachdem ich den Screen in Teams geteilt habe, gibt es das Häkchen „Computer Sound einschließen“ (aber kein Häkchen „Systemaudio einschließen“. Trotzdem hatte ich das Problem, dass Ton und Bild nicht synchron waren, was die Qualität des Videos drastisch reduziert.

    Das Video selbst ist ein MP4 und wird auf meinem Notebook (= Teams-Organisator) perfekt angezeigt, aber leider nicht bei den Teilnehmern. Mein Micro ist währenddessen stumm.

    Haben Sie ein Tipp für eine Lösung?
    Vielen Dank im Voraus für Ideen!
    Ihre Martina

  • Wolfgang| 23. Juli 2020

    Vielen Dank für den Tipp…leider finde ich den Button „2“ bei mir nicht. Gibt’s den nur auf Windows? Ich selbst nutze einen Mac.

  • Harry| 1. Juli 2020

    Geht leider nur unter Windows … peinlich, da muss Microsoft dringend nachlegen

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .