Outlook | Einstellungen in der Cloud speichern

Wer Outlook aus Office 365 benutzt und seinen Update-Kanal auf Insider oder monatlich gestellt hat, kann jetzt schon auf eine geniale Neuerungen zugreifen: Die Outlook-Einstellungen werden/können in der Cloud gespeichert werden.

Outlook-Einstellungen in der Cloud speichern

Mit dem Setzen des Häkchens unter DATEI OPTIONEN ALLGEMEINCLOUDOPTIONEN werden die die Einstellungen von Outlook in der Cloud gespeichert.

Also in Zukunft seine Outlook-Installation konfigurieren und alle anderen Installationen – egal ob lokal auf irgendeinem PC/Notebook oder in Outlook Web App – überall gelten die selben Einstellungen.

Verfügbar jetzt schon in der Insider-Version oder in der monatlichen Version 1904 (Build 11601.20072)

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen