TEAMS | Chats, Beiträge und Unterhaltungen mit Wiedervorlage

Meine Arbeitsweise in Outlook ist geprägt von einer elektronischen Wiedervorlage. E-Mails, die zu einem späteren Zeitpunkt eine Aktion verlangen wie Telefonat, Nachfassen o.ä., werden mit dem roten Fähnchen zur Wiedervorlage versehen. Somit wird eine Erinnerung generiert. Für mich perfekt, damit ich nichts vergessen kann.

Outlook | E-Mails Wiedervorlage definieren

Wiedervorlage in Teams einrichten

Genau diese Vorgehensweise fehlt mir im Moment in meinem Arbeitsablauf in TEAMS. Es gibt Chats, Unterhaltungen und Beiträge, die ich gerne auch zur Wiedervorlage definieren möchte/muss. Aber es gibt (noch) keine Möglichkeit, außer Copy und Paste in eine Outlook-Aufgabe oder in eine To Do-Aufgabe. Alternativ kann man Beiträge/Unterhaltungen speichern oder mit Outlook teilen und dann als Wiedervorlage definieren.

Zu Umständlich. Deswegen nutze ich seit einigen Tagen eine TEAMS-App mit dem Namen TASKS und bin sehr zufrieden. Was macht diese? Sie erstellt aus einem Chat, Beitrag oder Unterhaltung eine Aufgabe in To Do. Yeeeeees!

So aktiviert man die App TASK in TEAMS

1. Zuerst muss man natürlich TEAMS öffnen.

2. Danach klickt man in der Navigation auf der rechten Seite auf die 3 Punkte und sucht die App TASK.

Die App TASK installieren in 3 Schritten

3. Im nächsten Schritt klickt man auf Hinzufügen und meldet sich mit seinem Microsoft 365-Account an. Zum Abschluss müssen die entsprechenden Berechtigungen akzeptiert werden.

Schritt 1 – App hinzufügen
Schritt 2 – Mit Microsoft Account anmelden
Schritt 3 – Berechtigungen zustimmen

Fertig!

Und jetzt?

Klicken Sie auf die drei Punkte eines Chats oder eines Beitrages/Unterhaltung und wählen Create Task.

Das sich öffnende Formular ausfüllen und schon steht die neue Aufgabe in Outlook bzw. To Do zur Verfügung.

Noch nicht ganz perfekt, da kein Text übernommen wird, aber für mich ein weiterer Schritt in meinem TEAMS-Alltag.

Das Ergebnis

So sieht die Aufgabe in Outlook und Teams aus.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen