Outlook | Aufgaben & Termine mit Kontakten verknüpfen

Heute erreichte mich eine Anfrage aus der Schweiz: Seit dem Umstieg von Outlook 2010 auf Office 365 kann man in Outlook Aufgaben oder Termine nicht mehr mit Kontakten (Personen) verknüpfen – eine Art Mini-CRM. Gibt es eine Lösung für das Problem?

Ich bin fast am Verzweifeln, habe auf Office 365 gewechselt und
a) sind alle meine Verknüpfungen weg
b) diese hilfreiche Funktion gibt es nicht mehr.

Natürlich gibt es (noch) eine Lösung.

Schritt-für Schritt zum Erfolg.

Vorher – Nachher

WichtigBeenden Sie vor den nächsten Schritten ihr Outlook!

1. Öffnen Sie die Registry, in dem Sie die Windows-Taste + R gleichzeitig drücken und anschließend regedit eintippen

2. Suchen Sie nun den Eintrag HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\Outlook\Preferences

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Preferences und wählen Neu – DWORD-Wert(32bit)

4. Ersetzen Sie Neuer Wert #1 durch showcontactfieldobsolete

5.  Anschließend machen Sie auf den neuen erstellen DWORD-Wert einen Doppelklick und ersetzen den Wert 0 durch 1

6. Bestätigen Sie zum Abschluss mit OK

7. Schließen Sie den Registry-Editor

8. Starten Sie Outlook wieder und überprüfen Sie, ob in einem Termin oder in einer Aufgabe die Möglichkeit wieder vorhanden ist, diese mit Kontakten zu verknüpfen.

Problem gelöst!

Kommentar (1)

  • Andrea| 15. Oktober 2020

    Genial – hat super funktioniert. 1000 DANK !!!

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .